Armor Lux

Armor Lux – französischer Charme seit 1938

Im Herbst 1938 gründete der Schweizer Ingenieur Walter Hubacher sein Unternehmen „Bonneterie d’Armor und spezialisierte sich zunächst auf Dessous und Unterwäsche.
 

Kurz nach dem Krieg kaufte er 1947 ein Grundstück und errichtete sein erstes Atelier für 50 Mitarbeiter. Walter Hubach liebte das Meer und die Bretagne und war schon immer sehr qualitätsbewusst. Er erweiterte seine Kollektion und produzierte neben der Unterwäsche nun auch Oberbekleidung – auch hier legte er die gleichen hohen Qualitätsmaßstab an. Er firmierte um und die Marke Armor – Lux wurde geboren.

 

Anfang der 80er Jahre war das Unternehmen auf 600 Mitarbeiter gewachsen und zu einem Ausstatter für die ganze Familie geworden: warme und bequeme Kleidung aus natürlichen Materialien (Wolle und Baumwolle). Armor-Lux wurde auch zum Ausstatter der bretonischen Seeleute: Kabig, Matrosenpullover, Matrosenjacken, Shirts….

 

Zu Beginn der 90er Jahre verkaufte Walter Hubacher sein Unternehmen an zwei Jugendfreunde: Jean-Guy Le Floch und Michel Guéguen – ein Neubeginn für Armor – Lux, denn die Beiden entwickelten nicht nur die Marke weiter und bauten das Netz der Boutiquen weiter aus.

 

Ganz typisch für Armor-Lux ist das gestreifte Ringelshirt der bretonischen Fischer. Salonfähig wurde das Shirt bereits 1917, als Coco Chanel es in einem Sommerurlaub entdeckte und mit nach Paris nahm. Nicht nur die Modewelt wurde auf das Streifenshirt aufmerksam; auch viele Prominente trugen schon bald gestreift. Ob Picasso, Audrey Hepburn, Jeanne Moreau, Brigitte Bardot oder der junge James Dean – ab den 60er Jahren wurde gestreift zum Modestatement. Ein Revival erlebte das Streifenshirt dann 1983 mit Jean Paul Gaultier, der ihm ein Denkmal setzte und das Shirt „hip" machte.

 

Wir finden gut, daß Armor – Lux konsequent auf die Werte Qualität, sozialen Zusammenhalt, Innovation und ethisches Handeln setzt. Das Unternehmen setzt sich für umweltverträgliche Materialien, transparente Herstellungsprozesse und nachhaltige Kleidung ein. Armor Lux bietet einen große Auswahl an Kleidungsstücken aus Fairtrade-zertifizierter Bio-Baumwolle und versteht sich als einer der Pioniere für fair gehandelte Baumwolle.

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 26 von 26